Ihre Taille - Ihre Idealmaße - Was ist schön?

Die meisten Männer beurteilen die Figur einer Frau am ehesten als schön, wenn sie in ihren Poportionen ein bestimmtes Verhältnis von Taillen- zu Hüftumfang aufweist. Frauen werden als potenzielle Partnerinnen bevorzugt, wenn dieses Verhältnis etwa 0,7 beträgt.

Hier können Sie Ihre Relation berechnen:


Diese Sanduhr-Proportion wirkt am attraktivsten, wenn die Frau etwas gepolstert, d.h. nicht zu dick und nicht zu dünn ist. Marilyn Monroe hatte z.B. ein Taillen - Hüft-Verhältis von 0,67. Achten Sie also auf die richtige Balance.

Und wie sieht es bei den Männern aus?

Ein WHR (Waist/Hip-Ratio) größer 1 gilt nicht nur gesundheitlich als schwer bedenklich. Fettpolster wirken auch hier, nur an den richtigen Stellen anziehend. Taille muss sein. Und damit frau sich zum Taillenbesitzer spontan hingezogen fühlt sollte das WHR nicht größer sein als 0,8.

Gemessen wird übrigens am stehenden Menschen zwischen Rippenbogen und Beckenkamm, der Hüftumfang wird in Höhe des seitlichen Knochenhügels am Oberschenkel ermittelt.

Und warum sollte das alles so wichtig sein? Wie immer sind die Gene schuld. Alles was Gesundheit und Jugend signalisiert, wird als schön empfunden, da es mit Nachwuchs und dessen reibungsloser Aufzucht verbunden ist. Der Blick für Idealmaße hat also auch einen biologischen Hintergrund.

Erfahren Sie mehr über Ihr Idealgewicht.