Wie groß ist Ihr Lungenvolumen?

Wie lange Sie die Luft anhalten können gibt Aufschluss über Ihr Atemvolumen. Just for Fun: Wie lange schaffen Sie's? Einfach Zeit-messen-Taste klicken. Wenn Sie die Luft nicht länger anhalten können - nochmal klicken.

Einfach Zeit-messen-Taste klicken





Mit ca. 20 Jahren erreicht ein Mensch seine maximale Kapazität. Das Lungenvolumen liegt dann bei 3-4 Litern durchschnittlich. Bei älteren Menschen kann es auf unter 2 Liter abfallen.
Leistungsschwimmer können bis zu 8 Liter, Apnoetaucher sogar bis zu 10 Litern erreichen. Ausdauertraining erhöht Ihr Lungenvolumen. Wenn Sie Tauchen, können Sie durch Ausdauersport Ihre Leistungsfähigkeit deutlich verbessern. Quelle.

Wenn Sie einen Lungenfunktionstest beim Arzt durchführen lassen, können verschiedene Verfahren angewendet werden. Es gibt die Spirometrie und die Body-Plethysmografie. Beide Verfahren messen recht genau die Luftmenge, die die Lunge aufnehmen oder abgeben kann.