Newsgruppen Laufen

Trainingswoche KW18/2019

Betreff: Trainingswoche KW18/2019
Von: schreibsklave@web.de (Juergen)
Gruppen: de.rec.sport.laufen
Organisation: Privat
Datum: 05. May 2019, 18:29:46
Was/Wie habt ihr die letzten Woche trainiert?
KW 18 5,6 km 0:36 h

Fr. 5,55 km 0:36:21 @6:32, Puls 143, max 187, Jogging
Pulswerte zweifel ich an, vor allem den maximalen.

Wochen-/Jahres-/Vorjahreskilometer 6 / 364 / 1225

Cross-Training:
Mi. MTB-Anfahrt 7,27 km 160 Hm 0:26:28 Puls 126 max. 152

Seit ihr zufrieden mit dem Ablauf und der Entwicklung?
Nein, ich bin nach wie vor erkältet. Vor allem Husten und Schleim im
Hals, kaum Schnupfen, kein Fieber. Fühle mich vor allem müde und könnte
nur noch im Bett liegen.
Freitag habe ich es nicht mehr ausgehalten und bin gemütlich eine Runde
gejoggt. Erfahrungsgemäß hilft mir das besser als jeder Schleimlöser.
Die letzten 2 Tage war es mir dafür aber zu kalt.

Was sind Eure nächsten sportlichen Ziele?
mindestens 1000 Lauf-km in 2019
16.3. Gedächtnislauf Würzburg [gestrichen wegen Trainingsdefizit]
13.4. Saaletal-Marathon (halb) [done]
26.5. Würzburg Marathon (halb) [angemeldet]
23.6. Keiler Bike MTB CTF
26.6. Firmenlauf Würzburg [???]

Nachdem ich den für den Saaletal-Marathon auszugsweise genutzten
Trainingsplan mit Vorgaben wie 6 min/km für den Tempodauerlauf etwas
lasch fand, werde ich für die sechs Wochen bis WÜ wohl einen für eine
schnellere Endzeit nehmen. Wichtig dürfte sein, dass ich ihn auch
durchziehe.


Wie lange lauft ihr schon bzw. was sind eure aktuellen Bestzeiten?
Herbst 2004
Bestzeiten sind lange her...
SM:     8:51    (Rennsteig Supermarathon 2014 - little Wonder)
HM:     1:49    (Nürnberger Stadtlauf 2014 - wieder sub 1:50))
MA:     3:58    (Berlin 2013 - was für ein toller Marathon!)
Datum Thema  Autor
01.01. o